Willkommen in meinem B l o g +++since Jan 2009+++

Deutschland-England 4:1 / das Virtelfinale ruft!!!

Blogeintrag erstellt am 27 Jun 2010 von corvintaurus

virtelfinale_deutschland_england_4-1
Grafik erstellt von corvintaurus.de
Wie hieß es noch vor eingen Tagen in dem Bild? "...was haben wir gezittert..." Naja, gezittert habe ich nicht, also fühle ich mich mal nicht angesprochen. Doch auch so, war es wieder einmal ein recht einfaches, faires und siegreiches Spiel.
Irgendwie fühlte ich mich bei den Torschüssen und dem Jubel, als wenn ich in einer Temporären Anomalie gefangen. Man hörte es draussen schon Jubeln und Vuvuzelan, wo unsere Spieler auf unsere Mattscheibe noch immer vor dem Tor am Kickern waren und erst 5sek nach dem Jubel das Tor schossen. Das wird wohl das Ergebnis unserer tollen digitalen Erungenschaft sein, das einige warten müssen bis sie sehen, was sie hören. In diesem Sinne hoffen wie mal das beste.
Ich glaube nicht, das Deutschland das Finale als Sieger beendet, jedoch das sie spätestens im Halbfinale raus sind. Der Fußball muss nun auch mal ein Ende finden...unsere Gastgeber verschulden sich jetzt schon wie blöde.
Euer Verfasser
Tags:Fußballnationalmannschaft, Deutschland, Fußball, England, Ghana, 4:1, Virtelfinale, Halbfinale, Achtelfinale, Finale, Weltmeister, Südafrika, Gastgeber, das Runde muss in das Eckige, 11 Spieler, Torwart, Abwehr, Fußballer, Fußballschuhe, Gras, Löw, Joachim, Nationaltrainer, Rausschmiss, Kündigung, Austritt, Stadion, Wuwuzela, Seeler, private Homepage

Reparatur Voltcraft Oszilloskop Typ 1536 1Mhz

Blogeintrag erstellt am 19 Jun 2010 von corvintaurus

flammentutorial_feuerschrift_flammenschrift_photoshop
Es ist schon ärgerlich, wenn einem das heiß geliebte Oszi quasi im Rauch vergeht. Nun leider ist es bei mir wirklichkeit geworden. Vor einigen Monaten hat sich warscheinlich eine der Sekundärwicklungen im Trafo verabschiedet. Vermutlich ist dies durch einen Windungsschluss wegen fehlerhafter Isolierung passiert. Während dies passierte stieg der Strom in der besagten Wicklung an, und überhitzte den gesammten Trafo, wobei die besagte Wicklung und auch andere Thermisch in mitleidenschaft gezogen wurden.
Am ende kann man den Trafo nicht mehr gebrauchen.
Aber ein glücklicher Umstand bescherte mir einen gebrauchten und voll funktionierenden Trafo, welcher meinem durchgebrannten 1:1 glich. Auf diesem Link kann man die Reparatur einsehen. Die ersten Bilder vom Oszi kann man diesem Link entnehmen.
Vielen Dank für die Aufmerksamkeit und das Interesse.
Euer Verfasser

Flammentutorial für Flammenschrift in Photoshop.

Blogeintrag erstellt am 14 Jun 2010 von corvintaurus

Heute habe ich mal ein Tutorial gefertigt, um eine noch realistischere Flammenschrift zu zaubern. Es liegt an euch, was ihr draus macht. Auch setze ich mal voraus, das ihr wisst wie Ebenen erstellt und gefüllt werden u.a.
flammentutorial_feuerschrift_flammenschrift_photoshop
Bild 1: Als erstes erstellt ihr eine Hintergrundebene mit der Farbe eurer Wahl und fügt ebenfalls die Schrift oder den Buchstaben in dem Font eurer Wahl ein. Nehmt möglichst große und dicke Buchstaben.
Bild 2: Nun sucht ihr euch geeignete Feuer Stocks in eurem Archiv oder sonst wo her. Geignet ist Feuer mit offenen Flammen, schwarzem Hintergrund und kleinen Flammen! Legt diese nun wie ihr wollt über den Buchstaben (neue Ebene), retuschiert sie so, das sie ineinander gehen.
Bild 3: Jetzt nehmt ihr den Radiergummi und radiert den Rand weich weg, und nehmt als Feurige Ausfransungen das Kopierwerkzeug und dupliziert euch einfach das perfekte Feuer! Übergänge fallen später nicht mehr auf, wenn ihr gut arbeitet.
Bild 4: Nun fügt alles auf eine Ebene zusammen, dupliziert diese Ebene und wendet auf die obere Ebene den "Konturen mit Tinte nachzeichnen" Filter an, welcher unter den Malfiltern gefunden werden kann.
Bild 5: Anschließend werden die Ebenen noch ineinanderkopiert und die obere Ebene etwas durchsichtig machen...so auf 40-50% is gut. Müsst ihr aber wissen.
Bild 6:Anschließend könnt ihr euer Kunstwerk betrachten.
------------------------------------------------------------------------------
Ich habe viele Versuche gebraucht, bis es einigermaßen hinhaute. Aber das klappt ansonsten wunderbar. Unter diesem Link, könnt ihr mein Kunstwerk betrachten.
Gruß, der Verfasser
Tags: Photoshop, Flammenschrift, Feuerschrift, Flammenschreiben, Feuertutorial, Tutorial, Flammentutorial

1Kg Lötzinn für unter 18Euro bei Westfalia.de

Blogeintrag erstellt am 11 Jun 2010 von corvintaurus

lötzinn_westfalia
Endlich ist mein Lötzinn angekommen. 1Kg mit Versand und einer schwarzen Ledergeldbörse für 23Euro. Na das ist doch mal was. Besser als die 250g Rolle. Diese Rolle hält bei mir gut ein Jahr, dann sollte die Kilo Rolle ja fast vier Jahre halten.
Ich werde berichten, wenn sie alle ist! Versprochen!!!!!
Gruß, der Verfasser

Elektroabfälle beherbergen noch oft nützliche Dinge!

Blogeintrag erstellt am 09 Jun 2010 von corvintaurus

Wer kennt das nicht. Ein Elektronisches Gerät ist kaputt und wird entsorgt. In ihm befinden sich wirklich viele verschiedene Bauteile, wie Kondensatoren, Integrierte Schaltungen (IC´s), Wiederstände, Kühlkörper, Schrauben, Mechanische Teile, Potentiometer und Kabel.
Also man sieht schon, es ist nicht wenig. Würde man das 10€ Gerät in Eigeninitiative nachbauen, würde es ein vielfaches kosten.

Was kann man also nun damit anfangen? Ich löte oft die Kondensatoren und größere Wiederstände von der Platine ab und sortiere sie ein. IC´s werden in ihrer Funktion ermittelt und auch diese werden verstaut. Angefangen von Prozessoren, Treiber für alles mögliche, Transistoren und Regler. Da findet man alles!!!
TDA2030A Stereo Verstaerker
Hier ein gutes Beispiel für die Verwertung von diesen Teilen. Der
2 x 18 Watt Stereo Verstärker
wurde mit Teilen aufgebaut, welche ich hier und da ausgelötet habe und er tut seinen Dienst wunderbar und zuverlässig. Er steckt nun in einem stabilen Metallgehäuse und wartet auf seinen Einsatz. Diese Endstufentreiber habe ich aus einer Kompaktanlage geborgen, bei der der Transformator ausgebaut wurde und der rest am Straßenrand stand.
Einer dieser Treiber kostet beim C über 3€!! Ich habe mehere von ihnen für lau bekommen!
Sollten bei euch nicht verwendete Geräte noch rumstehen, könnt ihr mir sie für´s Porto überlassen :-) Vorher kurz abklären, ob was brauchbares für mich enthalten ist! Danke!
Mit Gruß, der Verfasser
Tags:TDA2030A, TDA2030, Stereo Verstärker, Elektronikschrott, Verwertung, Schaltungen, Eigenbau, Aufbau, Bastelseite, Basteln, Elektronik, Kondensatoren, Intergrierte Schaltungen

Previous 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 Next >>