Willkommen in meinem B l o g +++since Jan 2009+++

Unerklärliche Dinge am frühen Morgen...

Blogeintrag erstellt am 28 Sep 2009 von corvintaurus

..die kann jeder gebrauchen, oder?
Heute morgen um ziemlich genau 5.Uhr hörte ich, gehüllt in feinstem Schlummerschlaf den Handy-Weckton von unserem großen. Abgesehen davon, das er eine gute Stunde zu früh bimmelt, bin ich frustriert und müde in sein Zimmer. Doch dann hörte ich ein pläthschern. Erster Gedanke..."da issa wohl aufgestanden, ins Bad und Wasserhahn vergessen abzudrehen". Doch weit gefehlt. Ich schaute nicht schlecht, als 1/3 des Aquariuminhaltes fehlte und der weiße Schlauch langsam aber stetik Wasser über den Rand spuckte.
Die Vorgeschichte
Um 1.Uhr bin ich schlafen gegangen und noch einmal durch alle Zimmer. Alles war Ok,...alle schliefen, Aquarium war auch ok.
Also war innerhalb von 4 Stunden das Unglaubliche passiert!!
Denn, wo war das Wasser hin???
Ich habe es errechnet...es sind ganz genau 13,9Liter Wasser weg. Aber heute morgen um 5.Uhr fand ich nur eine müde Fütze Wasser neben dem Aquarium. Dahinter, darunter, darüber oder sonst wo... alles trocken. Abgesehen von dem Haushaltslappen, auf dem das AQ steht, ist etwas siffig. Aber das Teil kann froh sein, wenn es in dem gepressten Zustand noch Wasser aufnehmen kann. Aber wo ist das Wasser sonst hin??? Löcher sind keine im Mauerwerk! Ich habe es geschaut. Auch sonst keine Pfützen in den Ecken des Zimmers! Ja, nicht einmal unter das Laminat ist es gezogen. Alles trocken gewesen heute morgen, als der Schlauch noch spuckte.
Der Schlauch dient übrings der Frischwasserversorgung im Aufzuckt"becken". Sonst ist da ja keine Strömung zu finden. Und der Filter ist ein typischer Hamburger Mattenfilter. So, ihr lieben Google Crawler...auf auf...
Habt ihr ne Idee, wo 13,9Liter hin sind, wenn alles trocken ist??? Die Fische werden sich wohl kaum einen SCHLUCK gegönnt haben!
PS: das Klebeband am AQ sollte mir gut 2 Stunden später zeigen, ob das Aquarium ein Leck hat. Hatte es aber nicht!
In diesem Sinne...XY Ungelöst...Mulder, übernehmen sie!
Gruß, euer Verfasser

So, ...

Blogeintrag erstellt am 27 Sep 2009 von corvintaurus

meine Kreuze sind gemacht und wieder 4 Jahre Mecker-Erlaubnis! :-D

wir-machen-druck haben ihr Versprechen eingelöst!

Blogeintrag erstellt am 26 Sep 2009 von corvintaurus

Heute ist meine Bestellung, in der ich schon in meinem Blog am 11.Sep.09 berichtete, angekommen. Doch man könnte nachbessern, an der Optik. Zwar ist alles so, wie es sein soll...naaa, nicht ganz... das ganze Erscheinungsbild ist etwas unscharf. Das liegt daran, weil ich die genauen Visitenkartenabmaße eingehalten habe und in Photoshop direkt mit den Maßen gearbeitet habe. Besser währe es gewesen ein fünffaches der Maße zu nehmen und von wir_machen_druck skallieren zu lassen. Das bringt eine höhere Informationstiefe in das Bild. Doch es reicht vollkommen aus. Probiert es nur aus!! In diesem Sinne... ran an die Stifte morgen.
Gruß, der Verfasser





27.September...und dann??

Blogeintrag erstellt am 25 Sep 2009 von corvintaurus

Tja, das zeigte oft die Vergangenheit. Oft ist "danach" ein "davor", denn die Wahlversprechen sind nur Lebendig gewordene Popup Fenster, welche auch nur dem Kunden/Wählerfang dienen. Alles hört sich immer sehr vielversprechend an, oft sogar könnte man Parteien zusammentuen und von beiden das beste nehmen. Klar, dazu gibt es diese Koalitionen um genau das realistisch zu realisieren. Soweit die Theorie.
Ich persönlich versuchte mich lange eher zurückzuhalten, was die Wahlen anging, denn mir war das alles sehr suspekt, wenn doch eh die Chefetage macht was ihnen lieb und gut ist. Bei mir auf Arbeit sind die Kompetenzen und Verantwortungen genauso gut verteilt, wie in der Politik. Das wirft das Problem auf, das niemand eine alleinige Verantwortung übernehmen will. Also wird nur noch das billigste genommen, um den Schaden (von dem baldigen Erscheinen auszugehen ist) in grenzen zu halten. Unterm Strich empfinde ich alles als sehr schwammig und nicht nachhaltig. Doch es ist wirklich besser, wählen zu gehen als eben nicht. Ich werde mich für Themen entscheiden, welche mich im Alltag, in meinem direkten Umfeld berühren, Täglich...sogar über Stunden hinweg. Es geht um die Datensicherheit im Internet und die Videoverfolgung im Öffentlichen Raum. Um ca.40m Höhenunterschied zu überwienden, über 2 Rolltreppen um aus dem Untergrund der Stadtbahn nach aussen zu gelangen, folgen mir sage und schreibe 4 hochauflösende Zoomkameras. Das es anders geht, zeig sich dann an der letzten rollenden Stufe. Da stehen sie, in Blau-Schwarz gekleidet... Mitarbeiter des EVAG´s Sicherheitsdienstes. Also, warum noch die Kameras?? Das nur als kleines Beispiel. Ich möchte nicht unbedingt, das mich jemand filmt und diese Bilder auch noch speichert, ohne das ich es oft genug nicht einmal mitbekomme. Aber wie gesagt, alles nur kleine Beispiele. Das gesammte, sieht komplexer aus und umfasst im günstigsten Fall mal eben 16 Seiten 11px Schriftgröße, mit wenigen Absätzen. Eben sehr komplex und nur durch eine gute Gliederung überhaupt im einzelnen nachzuvollziehen, gar sich auf Dauer zu merken.
Rechtschreibfehler sind dem Protest gewidmet :-D
Gruß der Verfasser

Ein Lötkolben nach 2,5 Jahren ungeschontem Betrieb...

Blogeintrag erstellt am 20 Sep 2009 von corvintaurus

..sieht dann, wenn man ihn kaum säubert so aus. Er hatte schon 3 Operationen hinter sich, in denen er einmal seine Heizspule gewechselt bekam und 2 mal sind die Anschlüsse (Quetschungen) an dem Wiederstandsdraht erneuert worden. Doch nun hat sich das Kupfer im Kolben derart zersetzt, das ich nach dem festziehen der Schraube direkt den oberen Aufsetzbereich zerbrochen habe. Auch die Lötspitze ist von 4mm auf gute 2,5mm geschrumpft und hat hinten sowas wie ein Meißel. Abgesehen davon ist die Spitze auch super weich.
Alles in allem, war das der Lötkolben, der am längsten gehalten hat bis dato. Bei mir lohnt auch kein Weller oder so...ich mach eh keine Maniküre oder sowas. Hab mir bei Ebay jetzt für nen Euro einen neuen geschossen. DDR Fabrikat mit 24V und 16Watt. Dürfte für´s erste ausreichen. Muss mir eh mal nen 60W Bräter zulegen.
Also...Heil den Sinnlosen Dingen im Leben...
Der Verfasser

Previous 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 Next >>