Willkommen in meinem B l o g +++since Jan 2009+++

4 mögliche Antriebe für ein RC-Großmodell

Blogeintrag erstellt am 27 Oct 2013 von corvintaurus

corvintaurus_twin_motor_antrieb
Die Idee, mehere Motoren gleicher Bauart auf eine Antriebswelle auflaufen zu lassen, ist schon alt, aber teuer. Daher habe ich unter anderem auch diese Art ausprobiert, um mein sauschweres RC-Car mit fast 50cm länge entsprechend anzutreiben. Jedoch ist dies nur eine, von vier Basteleien, die den Antrieb beschreiben.
Auf diesen zwei Seiten
könnt ihr euch nun an den Bildern ergötzen. Das dürfte wunderbar in die Kategorie "Quick und Dirty" passen, wie ich meine.
Allerdings würde etwas an dieser Stelle fehlen, wenn ich euch die erste Bastelei vom Mai 2010 verheimlichen würde. Da diese Internetpräsenz nun schon einen sehr großen Umfang angenommen hat, hier der
Direktlink
. Viel Spaß
Tags: Twin Motor, Twinmotor, Scheibenwischermotor, Antrieb, 1:5, 1:6, 1:8, Großmodell, Funktionsmodell, Ferngesteuert, 27MHz, Funkfernsteuerung, alternativ, Elektroantrieb, Brushed, Bürstenmotor, Kohlenmotor, 7,2Volt, TEU BK 101, Tamiya, Kysho, LRP, Akku, NiCd, NiMH, Akkuschraubermotor, Akkuschrauberantrieb, ferngesteuertes Auto, Aluminiumchassis, Aluchassis, Monstertruckreifen, 19mm, 17mm, Mitnehmer, Differential sperren, Diff sperren, Heckantrieb, Allradantrieb, FG, Marder, Baja

Automatik Schweisshelm

Blogeintrag erstellt am 22 Sep 2013 von corvintaurus

schweisshelm_schweisshaube_corvintaurus.jpg
Da mir das Schweissen besonderen Spaß macht, es aber nicht ganz ungefährlich ist, habe ich mir ein neues Equipment zugelegt.
Eine Automatische Schweissmaske, die im Augenblick in dem sich der zündende Lichtbogen bildet abdunkelt.
Der Nachteil eines Helmes mit Griff oder einer Brille ist der, das man beim Ansetzen nicht alles sehen kann wenn nicht ausreichend Umgebungslicht vorhanden ist. Bei einem automatischen Sichtschirm, hat man beim Schweissen durch das definierte Abdunkeln immer das Schweissbad im Auge. Im Augeblick des absetzens, hellt das Sichtfeld wieder auf. Ein tolles Teil, sag ich euch!!!
Schweissen tue ich aktuell mit Elektrode und im MIG / MAG Verfahren. letzteres mit Fülldraht (Schutzgas im Draht).
Tags: MIG, MAG, Schweissen, Schweißen, Schweisshelm, Schweissmaske, Schweisserhelm, Schweissermaske, Abdunkeln, Automatischer Schweisshelm, Automatische Schweissmaske, Automatische Schweissermaske, Automatischer Schweisserhelm, Elektrodenschweissen, Lichtbogen, Schutzgasschweissen, MSG, Metallinertgasschweißen, Röhrchendrähte

Labornetzteil Neuaufbau mit LED-Einbauinstrumenten

Blogeintrag erstellt am 01 Aug 2013 von corvintaurus

labornetzteil_ueberabeitung.jpg
Viele Jahre hat mir mein Labornetzteil ( 2 x 30V 3A ) treue Dienste geleistet. Doch da schon seit einiger Zeit meine zweckentfremdeten Multimeter ihren Geist aufgegeben haben, stand eine kleine Sanierung an.
Der gesammte Umfang bestand darin, neue Einbauinstrumente einzubauen, die auch eine neue galvanisch getrennte Spannungsversorgung für jedes einzelne nach sich gezogen hat. Ausserdem habe ich auch ein kleines zusätzliches Netzteil eingebaut für den Gehäuselüfter und die LED Beleuchtung der Platinen. Auch ein Ausbau ist berücksichtigt.
Doch den Gedanken an einen schnellen Umbau habe ich schnell verworfen, als ich tagelang nach einem Fehler gesucht habe. Tom a.B hat mir bei der Fehlersuche sehr geholfen. Danke!

Auf 50 Bildern habe ich den gesammten Umbau dokumentiert und wünsche viel Spaß beim schauen.

Tags: Labornetzteil, Doppellabornetzteil, 2N3055, KD503, Längsttransistor, Panelmeter, Einbauinstrument, Eigenbau, LED-Panelmeter, LED-Einbauinstrument, Neuaufbau, Nachbau, regelbares Labornetzteil Eigenbau, 30 Volt, 3 Ampere, 30V 3A, Potentiometer, DDR, Schaltung

AEG Nähmaschine ... geplante Lebensdauer ?

Blogeintrag erstellt am 01 Aug 2013 von corvintaurus

aeg naehmaschine
AEG ...
Eigentlich ein Name, der für Qualität steht. Gut, glaubt man der gängigen Meinung ( A uspacken E inschalten G arantiefall ), halten AEG Produkte kaum die 2 Jahre durch.
Tja, was soll ich sagen...? Leider kann ich das nur bestätigen, ... und noch schlimmer. Gut ein Jahr nach dem Kauf, hat die Nähmaschine ihren geist aufgegeben.
Leider konnte ich nicht herausfinden, wie das auf dem Bild gebrochene Teil heist, aber auffällig ist, das einzig allein DIESES Bauteil aus Kunststoff ist. Kein anderes Teil, im Kopf der Maschine ist aus Kunststoff, auch wenn es schwarz ist.
Dieses Bauteil wird über den exentrischen Schwungteil angetrieben und leitet den Faden im Takt der Nadel gut gespannt weiter.
Traurig sowas....
Selbst Markennamen sind leider nichts mehr wert. Und dies ist kein Einzelfall, zumal das sog. "Phoebuskartell" bewiesen wurde.
da lache ich laut über deren Leitspruch
Euer Verfasser
"Phoebuskartell, AEG, aeg, Nähmschine, Nähmaschiene, Nähen, bruch, brechen, Garantiefall, Betrug, Beschissen, Bescheissen, Teuer, hält nicht, zum kotzen

corvintaurus´s neues Zangenamperemeter

Blogeintrag erstellt am 01 Aug 2013 von corvintaurus

zangenamperemeter
Darf ich vorstellen...
mein neuestes Spielzeug! Ein Zangenamperemeter für Gleich und Wechselstrom. Grund für diese Anschaffung lag in dem Interesse zu sehen, welche Ströme fließen, wenn z.B. ein Auto gestartet wird oder ein Kältekompressor ( 115 000 Watt) läuft.
Auf dem Bild ist der Strombedarf der Kältepumpe pro Aussenleiter im Leerlauf zu sehen. (angeklemmt in der Niederspannungshauptverteilung) Auch konnte ich einmal sehen, das die Lichtmaschine eines Renault Twingo im Leerlauf auf 12Ampere belastet wird, wobei nur 1/3 davon in die Batterie wandern. Leerlauf!!...wohlbemerkt!
Ich bin sehr zufrieden mit dem Messgerät. Demnächst, werde ich meine anderen Messgeräte vorstellen und deren Funktion an netten Beispielen zeigen.
Hier nun ein paar Eckdaten des Gerätes:
-------------------------------------------------------------------------
Bezeichnung: Zangenamperemeter
Modell: Victor 6056 B
Messkategorie: CAT III 600V
max. Strom DC: 1000 Ampere
max. Strom AC: 1000 Ampere
max. Spannung DC: 1000 Volt
max. Spannung AC: 750 Volt
ausserdem noch Wiederstandsmessung, Kapazitäts. und Frequenzmessung.

Und, wer sich nun fragt, was das kosten soll. Tja, 30Euro hat es gekostet. Es ist eben kein Fluke, aber ich habe die Erfahrung gemacht, wenn man keine 200Euro ausgeben möchte, ist man mit solchen Geräten nicht viel schlechter bedient. Man(n) muss ja keine 1000Volt messen, ... wa?!

Tags: Zangenamperemeter, Clamp Meter, Victor 6056 B, Messen, Strom, Spannung, 1000A, Ampere, CAT III

Previous 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 Next >>